W – Gemeinsam Wissen organisieren. Wikis machen’s möglich

„Frag’ doch mal die Barbara, die ist schon seit 20 Jahren da.“ So einen Spruch haben wohl viele Menschen schon einmal gehört, die neu in ein Unternehmen kamen. Denn als „Neuer“ ist man erst einmal damit beschäftigt, herauszufinden, wie das Unternehmen tickt. Wertvolle Einblicke liefern dabei meist ältere, erfahrene Mitarbeiter.

Doch was, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen und ihr Know-how einfach mitnehmen?

Gerade eine hohe Mitarbeiterfluktuation, die Zusammenarbeit mit internationalen oder externen Partnern oder die Arbeit in unterschiedlichen Projektteams machen einen Wissenstransfer schwierig.

Wikis sichern einfachen Zugang zu Wissen

Ein Wiki eignet sich hervorragend, um Wissen, Ideen und Erfahrungen zu teilen und zu erhalten. Der Grund: Für ein Wiki sind weder eine spezielle Software noch fundierte Informatikkenntnisse notwendig. Jeder Mitarbeiter kann Beiträge verfassen, bearbeiten oder auch löschen – und zwar gemeinschaftlich und gleichzeitig, egal von welchem Ort. Außerdem können Inhalte als Hypertexte miteinander verlinkt und Änderungen einer Seite über die Versionsgeschichte nachvollzogen oder rückgängig gemacht werden.

Damit Firmengeheimnisse nicht für jeden sichtbar sind, lassen sich Wikis auch als interne Lösung umsetzen. Nur die eigenen Mitarbeiter haben dann Zugriff und können mitlesen und mitschreiben.

Wikis sind keine Selbstläufer

Ein Wiki lebt von aktiven Nutzern. Es ist also kein Selbstläufer, sondern muss gepflegt werden. Das kostet Arbeitszeit, Geld und Überzeugungskraft. Langfristig zahlt sich die Investition jedoch aus. Denn Wissen ist Macht. Und wer seine erfahrenen Mitarbeiter dazu bringt, ihr Wissen an die jüngere Generation weiterzugeben, der hat einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Textertipp: MAGISCHE W-ADJEKTIVE

Begeistern Sie in Ihren Texten durch emotionale und bildhafte Adjektive, indem Sie die Vorstellungskraft Ihrer Leser anregen. Schon ein einziges Wort kann Entscheidungen positiv beeinflussen.

Hier eine kleine Auswahl für Sie:
Warm. Wertvoll. Wild. Wohlklingend. Wohltuend. Wunderbar. Wunderschön. Würdevoll.

WIKI UNTERSTÜTZT UNTERNEHMEN ...
... beim Wissensmanagement, damit wichtiges Know-how der Mitarbeiter nicht verloren geht.

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website erforderlich und werden in jedem Fall gesetzt. 
Statistik
Diese Cookies verwenden wir um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten und unsere Website kontinuierlich zu verbessern. Die Daten werden anonymisiert übertragen.